Hier finden Sie mich:

Antje Biehler-Eckardt

Dipl. Soziologin

Systemische Therapeutin

(SG /DGSF)

Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktiker Gesetz

Bruchköbler Landstrasse 41

63452 Hanau

Telefon 06181 9093960

info@systemische-praxis-hanau.de

Systemische Beratung
Systemische Beratung

Familienberatung

 

"Die wichtigste Frage für jede Familie ist: Wie verwandele ich liebvolle Gefühle in liebevolles Verhalten"

Jesper Juul

 

Streit und Probleme gibt es in jeder Familie. Schwierig wird es, wenn sich die Probleme anhäufen und für die Betroffenen zu schweren Belastungen werden, wenn der Bestand der Familie oder die Gesundheit ihrer Mitglieder in Gefahr geraten.

 

In der Familienberatung geht es darum, die Autonomie und das Selbstbewußtsein der Familienmitglieder zu stärken und den Zusammenhalt der Familie zu verbessern. Das klingt widersprüchlich. Doch das Gefühl in seiner Eigenart respektiert und wahrgenommen zu werden ist die Basis guter Beziehungen. Wenn es ständig Krach um Kleinigkeiten gibt, wenn schon kleine Gesten zur Explosion führen können, liegt das vielleicht daran, dass den Familienmitlgiedern die Luft zum Atmen fehlt und dass sie es verlernt haben, miteinander zu sprechen.

 

Die systemische Beratung betrachtet Menschen nicht als Träger fester Eigenschaften, sondern sieht sie als Teilnehmer von Mustern. Es geht in der Beratung darum, diese Muster zu betrachten und durch Handlungen zu verändern.  Wer sein Verhalten ändert, hat die Chance neue Erfahrungen zu machen. Damit ist oft ein neues Verständnis der eigenen Situation verbunden.

 

Familienberatung kann hilfreich sein bei:

 

- Veränderungen in der Familie, die zu starken Konflikten führen (Geburt eines Kindes, Jobwechsel, Umzug, Ruhestand, Wiedereinstieg in den Beruf, Erkrankung oder Pflege eines Angehörgen...)

- Konflikten in Patchworkfamilien,

- Trennung und Scheidung,

- Schicksalsschlägen, wie Krankheit oder Tod eines Familienmitglieds,

- Problemen zwischen Eltern und Kindern bzw. Jugendlichen,

- Schulschwierigkeiten,

- Rückzug und Resignation von Kindern oder Eltern,

- eskalierenden Konflikten und Grabenkämpfen,

- Leistungsproblemen und sozialen Problemen,

- despressiven Verstimmungen, Gefühlen der Überlastung

 

Die systemische Familientherapie holt idealerweise alle an den Tisch, die zu einer Lösung der Probleme beitragen können. Wenn dies nicht geht, gibt es andere Möglichkeiten, das "System Familie" zu thematisieren, beispielsweise in Aufstellungs- oder Visualisierungsverfahren.

 

Literatur zum Thema:

 

Jesper Juul

Die kompetente Familie: Neue Wege in der Erziehung. Das familylab-Buch

 

Link:

www.familylab.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© systemische praxis hanau - Antje Biehler-Eckardt - Bruchköbeler Landstrasse 41, Berechtigung zur Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz, 63452 Hanau, 06181 9093960 info@systemische-praxis-hanau.de